Geschichte

Entstehung
Man darf ohne weiteres behaupten, dass es historisch bedeutsamer Boden war, den unsere Vorfahren auf dem sog. Ruppertsberge urbar machten und für die Anlage ihrer Siedlungen auswählten. Schon gegen Ende ...
Landesherrschaft
Die landesherrschaftlichen Verhältnisse bleiben bis Anfang des 14. Jahrhunderts unklar. Erst als im Jahre ...
Königliche Dörfer
Da diese Dörfer nun wieder zum Reichsgut zurückgefallen, also dem Kaiser bzw. König direkt unterstellt waren, sprach man in der Folgezeit vielfach von den so genannten ...
Damalige Kirche
Über die früheren kirchlichen Verhältnisse in unseren Dörfern sind wir insoweit informiert, als Kaldorf ursprünglich zur Mutterpfarrei Titting gehörte, während ...
Schulisches Leben
Mit der Schulgeschichte können wir uns noch kürzer fassen. Vor 1700 gab es weder in Kaldorf noch in Petersbuch einen Lehrer. 1700 wird in Kaldorf der erste Lehrer ...

Wir bedanken uns bei Herrn Konrad Kögler, der die Recherchen der Kaldorfer Geschichte übernommen hat und bei Herrn Andreas Riehl, der diese für die Internet Seite aufbereitet hat.