Maibaumfest

In Bayern ist das Aufstellen eines Maibaums fest im Brauchtum und dessen Pflege verankert. Die Wurzeln dieses "Fruchtbarkeitssymbols" reichen bis in die Zeit der Altägypter zurück, wo sie nicht in Holz sondern in Steinform als Kultpfühle dienten.

Diese Tradition wird - wie in so vielen bayerischen Orten - auch in Kaldorf gepflegt.

Natürlich bedarf es bei einem Maibaumfest einer intensiven Planung und Vorbereitung. So wurden die Kränze einige Tage vor dem Aufstellen von freiwilligen Helferinnen und Helfern von Hand gebunden und am Festplatz die Zelte aufgestellt.

Am Tag des Aufstellens ging es dann richtig zur Sache. Früh Morgens wurde im nahelegenen Forst ein geeigneter Maibaum gesucht und anschließend "geschlagen". Bis auf die Spitze wurde der 26m-Baum von seinem Geäst befreit und anschließend mit dem Traktor - und in Begleitung vieler Kinder - durch die Ortschaft zu seinem Bestimmungsort gefahren.

So wurde dieses Ritual Jahr für Jahr praktiziert. Wenn da nicht...
...in diesem Jahr eifrige Maibaumdiebe ihr Unwesen getrieben hätten. Ein Gruppe Jugendlicher aus Kesselberg nutzte die Gelgenheit, den frisch geschlagenen und unbewachten Maibaum samt Gespann mit dem Traktor nach Kesselberg zu bringen. Natürlich blieb der Diebstahl nicht lange unbemerkt. Und so machte sich wiederum eine Gruppe Kaldorfer  auf den Weg nach Kesselberg, um den Dieben ihr Handwerk zu legen. Auf halber Strecke traf man sich dann und löste den Baum "im beiderseitigen Einvernehmen" aus.

Anschließend wurde der Maibuam wieder nach Kaldorf gebracht und wie Gewohnt mit Kränzen verziert. Mehrere Dutzen Männer schoben ihn dann in einem schweißtreibenden Akt mittels "Goisen" gen Himmel. Nach getaner Arbeit konnten sich Helfer und Besucher an den Grillspezialitäten stärken und zugleich den bayerischen Gerstensaft aus Titting genießen.

Kurz nach Einbruch der Dämmerung stand das Wettsägen auf dem Programm. Willi Bürkl und Helmut Öchsel haben 2006 hierfür eigens einen Sägebock aus Stein entworfen. In mehreren Gruppen zu je zwei Personen ging es dann zur Sache. Die Gewinner standen schnell fest. Wie im Jahr zuvor wurden Helmut Öchsel und Hubert Hirschbeck die Gewinner des Wettbewerbs.

Und die Die Nacht...
die gehörte DJ Basement - alias Jügen Regler - der mit fetzigen Party- und Stimmungsliedern die Gäste in unserer Umtrunkecke zu Cocktails u.ä. in Feierlaune brachte.

Am nächsten Morgen traf man sich dann wieder am Maibaumplatz zum gemütlichen Weißwurstfrühschoppen...
...und freute sich wieder auf das Aufstellen im nächsten Jahr.

Fotos vom Maibaumfest 2013

No previous pageNo upper indexNo upper albumNo next page
maibaum_2013-01.jpg maibaum_2013-02.jpg maibaum_2013-03.jpg maibaum_2013-05.jpg maibaum_2013-06.jpg maibaum_2013-07.jpg maibaum_2013-08.jpg maibaum_2013-10.jpg maibaum_2013-14.jpg maibaum_2013-15.jpg maibaum_2013-17.jpg maibaum_2013-18.jpg maibaum_2013-19.jpg maibaum_2013-20.jpg maibaum_2013-21.jpg maibaum_2013-22.jpg maibaum_2013-23.jpg maibaum_2013-24.jpg maibaum_2013-25.jpg maibaum_2013-26.jpg maibaum_2013-27.jpg maibaum_2013-28.jpg maibaum_2013-29.jpg maibaum_2013-30.jpg maibaum_2013-31.jpg maibaum_2013-32.jpg maibaum_2013-33.jpg maibaum_2013-34.jpg maibaum_2013-35.jpg maibaum_2013-36.jpg maibaum_2013-37.jpg maibaum_2013-38.jpg maibaum_2013-39.jpg maibaum_2013-41.JPG maibaum_2013-42.JPG maibaum_2013-43.JPG maibaum_2013-44.JPG maibaum_2013-45.JPG maibaum_2013-46.JPG maibaum_2013-47.JPG maibaum_2013-48.JPG maibaum_2013-49.JPG maibaum_2013-50.JPG maibaum_2013-51.JPG maibaum_2013-52.JPG maibaum_2013-53.JPG maibaum_2013-54.JPG maibaum_2013-55.JPG maibaum_2013-56.JPG maibaum_2013-57.JPG maibaum_2013-58.JPG maibaum_2013-59.JPG maibaum_2013-60.JPG maibaum_2013-61.JPG maibaum_2013-62.JPG maibaum_2013-63.JPG maibaum_2013-64.JPG maibaum_2013-65.JPG maibaum_2013-66.JPG maibaum_2013-67.JPG maibaum_2013-68.JPG maibaum_2013-69.JPG maibaum_2013-70.JPG maibaum_2013-71.JPG maibaum_2013-72.JPG maibaum_2013-73.JPG maibaum_2013-74.JPG maibaum_2013-75.JPG maibaum_2013-76.JPG maibaum_2013-77.JPG maibaum_2013-78.JPG maibaum_2013-79.JPG maibaum_2013-80.JPG maibaum_2013-81.JPG

Unser Sägebock samt "Entwicklungsteam"